Alle Bitcoin Revolution Wallettypen erklärt

Alle Kryptowährungs-Wallettypen, erklärt

Die Wahl eines oder mehrerer Kryptowährungs-Wallettypen ist der erste Schritt zum Senden oder Empfangen von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dash oder Litecoin. In diesem Artikel besprechen wir alle 5 verschiedenen Kryptowährungs-Wallettypen und die Vor- und Nachteile für jeden einzelnen.

Verwandte Begriffe zur Kryptowährung
Bevor wir beginnen, uns jeden der Wallettypen für Kryptowährungen anzusehen, gibt es ein paar zusätzliche Kryptobegriffe, die Bitcoin Revolution Sie zuerst verstehen müssen.

Krypto-Wallet Typen
Heißes Wallet vs. kaltes Wallet
Der Unterschied zwischen einer heißen und einer kalten Wallet besteht einfach darin, ob diese verschiedenen Krypto-Wallettypen mit dem Internet verbunden sind oder nicht.

Unterschied zu Bitcoin Revolution

Hot Wallets sind weniger sichere Kryptowährungs-Wallets, da der Internetzugang ein Risiko für Bitcoin Revolution Ihre Privatsphäre und Sicherheit darstellt, aber sie sind viel benutzerfreundlicher.

Cold Wallets sind ein Krypto-Wallettyp, der für die „kalte Lagerung“ von Krypto-Währungen verwendet wird und zur Verbesserung der Sicherheit offline gelagert wird. Sie sind eher wie ein echter Tresor oder ein Tresorraum als eine Ledergeldbörse, die Sie für alltägliche Transaktionen mit sich führen.

Sie werden wahrscheinlich Kryptowährungs-Wallettypen verwenden, die mit dem Internet verbunden sind, und Wallets, die es je nach Bedarf nicht sind – eine heiße Wallet für kleine Alltagsgeschäfte und eine kalte Wallet für langfristiges Halten.

Öffentliche und private Schlüssel
Ganz einfach ausgedrückt, wird Kryptowährung durch einen Eintrag in der Blockkette dargestellt, der einem öffentlichen Schlüssel zugeordnet ist.

Um die Währung zu bewegen, sie umzutauschen, einen Kauf damit zu tätigen oder sie wieder in FIAT-Geld umzuwandeln, benötigen Sie Ihren privaten Schlüssel, um sie freizuschalten. In der Regel wird Ihr privater Schlüssel in Ihrer Brieftasche oder online gespeichert.

Wenn Sie Ihren privaten Schlüssel verlieren, geht Ihre Kryptowährung verloren. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig zu berücksichtigen, wie Ihre privaten Schlüssel gespeichert werden.