Bitcoin Revolution hilft bei der Bitcoin Ralley

Crypto Hedge-Fonds-Manager erklärt, warum dieses Bitcoin-Comeback echt sein könnte
Bitcoin ist auf dem Vormarsch, und der Krypto-Händler Brian Kelly erklärt, warum die Rallye wahrscheinlich weitergehen wird.
Am Dienstag sprang bitcoin über $8.000 und ist jetzt herauf 20 Prozent in einer Woche.
Kellie Ell | @KellieAutumnEll
Veröffentlicht 8:50 AM ET Tue, 24. Juli 2018 Aktualisiert 9:05 AM ET Tue, 24. Juli 2018
CNBC.com
Hier ist, warum die Bitcoin-Rallye echt ist: Brian Kelly Hier ist, warum die Bitcoin-Rallye echt ist: Brian Kelly
19:03 Uhr ET Mon, 23. Juli 2018 | 05:44 Uhr
Die Bitcoin-Rallye ist im Gange und Krypto-Händler Brian Kelly sagte, dass die digitale Münze wahrscheinlich weiterhin an Wert gewinnen wird.

Am Dienstag sprang bitcoin über $8.000 und ist jetzt herauf 20 Prozent in einer Woche.

Bitcoin Revolution hilft vielen Hedge-Fonds-Manager

Während Bitcoin bei weitem nicht in der Nähe seiner Dezember-Höchststände von rund 19.500 Dollar liegt, hat die Kryptowährung allein in den letzten Wochen stetig zugenommen. Bitcoin fiel im Juni unter $6.000 und ließ Marktbeobachter sich fragen, Vorsicht vor Betrug durch Bitcoin Revolution – Erfahrungen von onlinebetrug.net ob die Münze den Boden erreicht hatte.

„Es gab viele große Verkäufer da draußen“, sagte Kelly, Gründer und CEO von BKCM LLC, einer auf digitale Währungen fokussierten Investmentfirma, am Montag auf CNBCs „Fast Money“. Diese großen Ausverkäufe beinhalteten Verkäufe vor der Steuersaison und den Mt.Gox-Hack.

„Das scheint vorbei zu sein“, sagte Kelly und nannte den Kryptomarkt „einen sehr reflexiven“, was bedeutet, je wertvoller er wird, desto mehr Investoren wollen ihn.

Jack Guez | AFP | Getty Images
Kelly erklärt noch ein paar andere Gründe, warum bitcoin auf einem positiven Weg ist.

Bitcoin ETF
Im Juni versuchte die Geldmanagementfirma VanEck zum dritten Mal, einen Bitcoin-Tauschfonds zu gründen. Das Unternehmen wartet derzeit auf die Zulassung durch die U.S. Security and Exchange Commission. Wenn der ETF genehmigt wird, sind Krypto-Händler optimistisch, dass er den Preis von Bitcoin erhöhen wird. Kelly sagte, die Chancen auf Anerkennung sind gering.

„Aber das stoppt nicht die Spekulationen darüber“, sagte Kelly und fügte hinzu, dass die erhöhte Aufmerksamkeit dazu beiträgt, den Wert von bitcoin zu steigern.

Weitere positive Nachrichten der letzten Zeit sind der potenzielle Hedge-Spaß von Coinbase in Höhe von 20 Milliarden Dollar für den Custody-Service.

Institutionelles Interesse
Anstalten und große Banken beginnen, über cryptocurrency ernst zu erhalten, sagte Kelly.

„Ich kann euch an den Anrufen, die ich bekomme, erkennen, dass Leute, die im Dezember auf[bitcoin] geschaut haben und den Preis nicht mochten, jetzt zurückkommen und sagen:’In Ordnung, dieses Ding geht nicht weg. Wir müssen verstehen, was es ist. Wo passt diese Anlageklasse in unser Portfolio?'“ Kelly sagte.

„Web 3.0“
Das Internet entwickelt sich in dem, was Kelly sagte: „Web 3.0.“

„Wir wechseln von einer Datenbank zu einer Datenbank“, sagte er. „Was bedeutet das? Die Daten im Internet sind wertvoll.“

„Web 3.0 ist das neue Internet, ein verbessertes Internet“, sagte Kelly.

Und wie versenden Sie wertvolle Assets über ein offenes Netzwerk wie das Internet?

„Mit einer Kryptowährung“, sagte Kelly. „Und genau deshalb fangen die Institutionen an, sich damit zu beschäftigen. Sie sehen, wie das in ein Portfolio von Web 3.0-Aktien passt.“